Permanentpigmente


Permanentpigmente
Permanẹntpigmente,
 
sehr farbkräftige und lichtbeständige anorganische (z. B. Permanentgrün, Chromoxidgrün) oder organische (meist Farblacke von Azofarbstoffen) Pigmente, die u. a. für Druck-, Lack- und Anstrichfarben verwendet werden.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Permanentpigmente — Per|ma|nent|pig|men|te die (Plur.): bes. farbkräftige u. lichtbeständige, anorganische od. organische Pigmente zur Herstellung von Anstrich u. Druckfarben …   Das große Fremdwörterbuch